Faltenakupunktur

Auch wenn uns das Leben zeichnet und viel Lachen uns Falten beschert, so gibt es manchmal doch das ein oder andere Fältchen welches wir gerne nicht hätten.

Bei der Faltenakupunktur im Gesicht wird das Chi harmonisiert und fördert somit die körpereigenen Fähigkeiten der Hauterneuerung und Regeneration. Es wirkt dabei nicht manipulierend und greift auch nicht in die natürlichen Prozesse ein. Zugleich werden automatisch energetische Störungen in anderen Körperzonen behandelt. In der Regel reichen 6 bis 10 Behandlungen innerhalb von 3 Monate aus, um die Haut zu stabilisieren und die Hautqualität zu verbessern.

Faltenakupunktur
Faltenakupunktur

Durch die Faltenakupunktur wird die Haut tonisiert.
Dadurch werden ältere Falten geglättet und frische Falten können verschwinden. Die Behandlung wirkt in den tiefen Hautstrukturen.

Der schöne Nebeneffekt ist, dass durch die Faltenakupunktur gleichzeitig auch Punkte des gesamten Organismus beeinflusst werden, so dass man sich im Ganzen stärker, fitter und gesünder fühlt.

Somit ist die Faltenakupunktur eine wenig invasive Therapie mit sehr guten Nebeneffekten.